Fundamentale Analyse

So wird eine Methode der Aktienanalyse genannt, die den gegebenen fundamentalen Daten eines Unternehmens (Gewinn, Cash flow, Kostenstruktur, Ertragskraft, Zukunftsaussichten usw.) besondere Bedeutung beimisst und auf dieser Ebene die ermittelten Kennzahlen verschiedener Unternehmen derselben Branche miteinander vergleicht, um zwischen gegebenen Anlagealternativen entscheiden zu können. Die Fundamentalanalyse untersucht gesamtwirtschaftlich die Veränderung von Angebot und Nachfrage, wobei in einem Top-down-Ansatz zahlreiche Faktoren wie Zinspolitik der Zentralbank, Wirtschaftspolitik und staatspolitische Veränderungen Einfluss nehmen. Der Bottom-up-Ansatz versucht dagegen auf Unternehmensebene über Kennzahlen und Marktpotential den wahren Substanz- und Ertragswert des Unternehmens zu ermitteln.


tradersreport - kostenloses Probeabonnement

Sehr geehrter Interessent!

Sollten sie sich noch nicht bei uns registriert haben, so geben sie bitte hier ihre Email Adresse an und bestellen unser kostenloses Probeabonnement. Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigungsmail an die eingegebene Emailadresse. Ihre Emailadresse wird von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

  Ich stimme dem Disclaimer zu!